Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.


Als nächstes

Corona-Überwachung – Ausnahmezustand für immer? Die Woche COMPACT

52 Ansichten· 04 Jul 2021
MR Admin
MR Admin
5 subscribers
90
Im Corona

Sie sind wohl künftig die neuen Staatsfeinde: die Ungimpften. Der Alltag solle ihnen unbequem gemacht werden, heißt es bereits von einigen Politikern. Was das konkret bedeuten könnte, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.

Corona-Überwachung – Ausnahmezustand für immer?
Antifa-Prozess – Neue Erkenntnisse in Stuttgart
Alternative Musik – Rapper gegen den Mainstream

JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN!
Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Diese Videoproduktionen kosten COMPACT eine Menge Geld. Mit einer Spende können Sie dazu beitragen, dass wir auch künftig auf Sendung sind: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97. Wollen Sie mehr von COMPACT TV sehen? Bleiben Sie doch auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie diesen YouTube-Kanal.

„Die Pandemie ist erst besiegt, wenn alle Menschen auf der Welt geimpft sind.“ So verkündete es Kanzlerin Angela Merkel im Februar. Doch auch im eigenen Land scheint dieses Ziel weit entfernt. Immer mehr Impftermine fallen aus, beklagt die Politik. Nun gibt es zunehmend handfeste Drohungen. Für nicht Geimpfte könne es im Alltag etwas unkomfortabler werden, erklärte etwa Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonard. Ähnlich drückte sich der rheinland-pfälzische Gesundheitsminister Clemens Koch aus. Der SPD-Politiker betonte: Ungeimpfte werden auch in Zukunft häufig Tests vorweisen müssen, um etwa eine Veranstaltung zu besuchen. Martin Müller-Mertens ist jetzt im Berliner Regierungsviertel. Martin, die Bundespolitik hält sich mit derartigen Äußerungen bislang noch zurück. Aber welche Konsequenzen hätte eine derartige Entwicklung für den Alltag?

Der Prozess um den Mordanschlag auf den Stuttgarter Gewerkschafter Andreas Ziegler ist auch in dieser Woche fortgesetzt worden. Der Aktivist von Zentrum Automobil war im Mai vergangenen Jahres mutmaßlich von Mitgliedern der Antifa überfallen worden und hatte mehrere Wochen im Koma gelegen. Die Einzelheiten des Verhandlungstages jetzt direkt aus Stuttgart.

Es rumort in der Musikszene. Offiziell ist die Szene natürlich bunt, tolerant und divers. Aber immer mehr Musiker scheren aus, wie etwa Xavier Naidoo oder Michael Wendler, dessen großes Compact-Interview Sie in unserer Juni-Ausgabe lesen können. Auch eine Reihe von Rappern wenden sich mittlerweile vom Mainstream ab. Immerhin vertreten sie eine Musikrichtung, die ursprünglich aus dem kulturellen Untergrund kam. Erfolge haben sie vor allem auf Downloadplattformen, also bei direkten Verkäufen an ihre Fans. Compact-TV hat sich die offizielle, aber auch die alternative Rapszene angeschaut.

Zeig mehr

Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.



 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes