Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.


Als nächstes

Zellbiologin kritisiert Studie von Corona-Impfstoff (Corona-Ausschuss)

423 Ansichten· 31 Jan 2021
QuerGedacht
QuerGedacht
282 Abonnenten
282
Im Corona

⁣Die Zellbiologin Dr. Vanessa Schmidt-Krüger übt deutliche Kritik an der Herstellerstudie von BioNTech sowie an der Zulassung durch die EMA (Open Assessment Report).
Im Einzelnen:
In der Produktion wird ein anderer Impfstoff hergestellt, als bei der Studie getestet wurde; Verunreinigungen der DNA gegeben.
Die aktuellen "Impflinge" nehmen an einer Impfstoffstudie teil und wissen es nicht (Feststellung der Anwälte).
Dr. Wodarg merkt an, dass bzgl. der zweiten Dosis die verschiedenen Impfstoffe in den USA bereits gemischt werden dürfen.
Die Dosis ist höher (und hat somit mehr Nebenwirkungen), obwohl eine niedrigere Dosis die gleiche Wirkung hätte.
Die Wirksamkeit einer 2. Dosis ist nicht untersucht und bewiesen worden.
Schwere Nebenwirkungen - mögliche Leberschädigungen, Entzündung des Ischias-Nervs sowie Sauerstoffmangel in den Zellen, was bei Herzkranken zum Herzinfarkt führen kann.

10 Min. Kurzversion zum Teilen: ⁣https://t.me/s/Quer_Gedacht/1811

Original-Video: ⁣https://corona-ausschuss.de/sitzungen/ (Sitzung Nr. 37)

? Quer gedacht bei Telegram: https://t.me/s/Quer_Gedacht

Zeig mehr

Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.



 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes