Als nächstes

Blackout Experte-Wenn wir Pech haben trifft es ganz Europa

33 Ansichten· 09/24/22
Romi
Romi
26 Abonnenten
26

⁣Der Begriff „Blackout“ hat es mittlerweile in die Mainstream-Medien geschafft. Doch es wird völlig falsch dargestellt, dass ein Blackout nichts weiter wäre als ein Stromausfall, kritisiert der Blackout-Experte Ing. Robert Jungnischke die Berichterstattung in der System-Presse. Aus diesem Grund würden Unternehmen diese Gefahr noch immer nicht ernst genug nehmen und kaum Vorbereitungen treffen. Ein fataler Fehler, macht der Experte für Blackout-Vorsorge klar. Denn wenn das Blackout eintrifft, ist es zu spät, sich vorzubereiten. Anders als nach einem Stromausfall gehen die Lichter nach einem Blackout zwar auch wieder an, doch der totale Systemausfall, den ein Blackout verursacht, kann nicht so schnell behoben werden. Allein durch das Hochfahren des Stromnetzes würden rund 30% der elektronischen Geräte wie etwa Computer zerstört werden. Die Abhängigkeit von Sonnen- und Windenergie bringt aber nicht nur das deutsche Stromnetz, sondern die Stromversorgung von ganz Europa in Gefahr, warnt Jungnischke.

Zeig mehr

 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes