bobnews68
bobnews68 17 Feb 2021
7

Eure Unterstützung zählt!

Sehr geehrte Besucher, Nutzer und Kanalbetreiber,
um unseren Dienst weiter führen zu können und auch stetig weiter entwickeln zu können, sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen. Jede Spende zählt.
Danke euer MediaRebell Team
Spenden

Als nächstes

Drosten & Spahn Verschwörungstheoretiker? Quer gedacht zur Corona-Pandemie
04 Sep 2020
Drosten & Spahn Verschwörungstheoretiker? Quer gedacht zur Corona-Pandemie
QuerGedacht · 164 Ansichten

Molekularbiologin Dr

39 Ansichten
Im Corona

⁣Irische Molekularbiologin warnt vor der mRNA-Impfung
Infos zur Person: Prof. Dr. Dolores Cahill verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Hochdurchsatz-Proteinarray, Antikörperarray, Entwicklung der Proteomics-Technologie, Automatisierung und deren biomedizinische Anwendungen, einschließlich in der Entdeckung von Biomarkern, Diagnostik und personalisierter Medizin. Sie ist Professorin für Translationale Wissenschaft an der School of Medicine und am Conway Institute am University College Dublin (UCD) (seit 2005). Mit ihrer Forschungsgruppe und ihren Mitarbeitern hat sie wichtige Durchbrüche bei der Entwicklung und Demonstration von Anwendungen der Hochdurchsatz-Array-Technologie in der biologischen, diagnostischen und medizinischen Forschung erzielt. Prof. Cahill war Pionier dieser Forschung am Max-Planck-Institut für Molekulargenetik in Berlin (1996-2003) und hält mehrere erteilte internationale Patente auf diesem wichtigen Gebiet. Einige ihrer Aktivitäten umfassen: 1996 war sie Mitbegründerin der Protagen AG (https://protagen.com/ ) in Dortmund, unter anderem mit Prof. Helmut Meyer, als Spin-out des Max-Planck-Instituts, um ihre Entdeckungen zu kommerzialisieren. Protagen Protein Services (https://protagenproteinservices.com/ ), ein 2014 gegründetes Spin-off-Unternehmen von Protagen, bietet kompetente Vertragsdienstleistungen für Proteine, Antikörper, Proteomics und Peptide für die Pharmaindustrie und das Gesundheitswesen. Beide Unternehmen haben diese Technologien und Anwendungen weiterentwickelt. Protagen hat das Autoantikörperrepertoire von über 20.000 Patienten gescreent und profiliert (https://protagen.com/data-and-insight... ). Die Protagen AG und Protagen Protein Services beschäftigen 2018 über 200 Mitarbeiter. Seit 2016 ist Prof. Cahill Aktionär und Beiratsmitglied von Atturos Ltd, Prof. Dr. Sie erhielt ihren Honours-Abschluss in molekularer Genetik vom Trinity College Dublin (1989) und ihren Doktortitel in Immunologie von der Dublin City University (1994). Während ihres Studiums in Trinity erhielt sie den Irish American Fellowship Prize (1988) für Forschungsarbeiten im Labor von Prof. Pringle an der Universität von Michigan, Ann Arbor, USA. Während ihres Studiums und ihrer Promotion arbeitete sie unter anderem als Assistant Manager in gehobenen Country Clubs in Long Island, New York (4 Sommer) und in Tenafly, New Jersey (4 Sommer). Nach ihrer Promotion erhielt sie ein Postdoktorandenstipendium der EU für Humankapital und Mobilität an der Technischen Universität München (1994-1995). Prof. Cahill wurde Gruppenleiter der Protein Technology Group am Max-Planck-Institut für Molekulargenetik, Berlin (1996-2003). Sie erhielt eine Associate Professor Position, in der Abteilung für klinische Pharmakologie und Direktor des Proteomics Core, RCSI, Dublin (2000-2005). Seit 2005 - heute ist sie ordentliche Professorin für translationale Wissenschaft an der School of Medicine am University College Dublin und verfügt über umfangreiche Managementerfahrung, einschließlich der erfolgreichen Finanzierung durch die Europäische Kommission (RP4, RP5, RP6, RP7 und Horizont 2020), Wissenschaft Foundation Ireland, Enterprise Ireland, Health Research Board und erfolgreiches Schreiben, Projektmanagement, Veröffentlichen und Berichten zu allen finanziellen und regulatorischen Aspekten im akademischen und privaten Sektor in den von ihr mitbegründeten Unternehmen. Sie hat über 100 von Experten begutachtete Veröffentlichungen mit über 5000 Zitaten und einem H-Index von 31, was für die Disziplin Biomedizin weltweit zu den Top 10% gehört. Prof. Cahill ist international anerkannt für ihre biomedizinische Forschung, Veröffentlichungen und Patentaufzeichnungen in den Bereichen Biowissenschaften, Biotechnologie, personalisierte Gesundheitsversorgung, personalisierte Medizin, Diagnostik, Entdeckung und Validierung von Biomarkern, Proteomik, Biotechnologie, Protein- und Antikörperarrays mit hohem Gehalt sowie deren biomedizinische, diagnostische und klinische Anwendungen.
⁣Ihre Veröffentlichungen haben Nützlichkeit und Anwendungen in den Bereichen Forschung, Handel und Klinik gezeigt und umfassen die Charakterisierung der Antikörperspezifität (einschließlich therapeutischer Antikörper), die Entdeckung von Biomarkern, Diagnostik, Assay-Entwicklung, Protein-Interaktionsstudien, Proteomik, groß angelegte / systembiologische Forschung,

Zeig mehr

Inhaltlich Verantwortlich: bobnews68

0 Bemerkungen sort Sortiere nach

Als nächstes

Drosten & Spahn Verschwörungstheoretiker? Quer gedacht zur Corona-Pandemie
04 Sep 2020
Drosten & Spahn Verschwörungstheoretiker? Quer gedacht zur Corona-Pandemie
QuerGedacht · 164 Ansichten