Als nächstes

93 Ärzte sterben in Kanada nach der COVID Impfung!

55 Ansichten· 11/23/22
Romi
Romi
25 Abonnenten
25
Im Corona

⁣Die Geschichte, die nicht verschwinden wird: Kanadische Ärzte sterben plötzlich in nie dagewesener Zahl.
"Seit der Einführung der COVID-Impfstoffe sind 93 Ärzte plötzlich oder unerwartet gestorben",
berichtet Dr. William Makis.
"Wir wissen, dass Ärzte vollständig geimpft sein müssen, um in Kanada arbeiten zu können. Und die meisten Ärztinnen und Ärzte haben inzwischen vier COVID-Impfungen erhalten - manche sogar fünf."
Die Tatsache, dass so viele von ihnen plötzlich und unerwartet sterben, einige von ihnen in sehr, sehr jungem Alter, ist wirklich alarmierend.“

Zeig mehr

 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes