Non-Profits & Aktivismus

Germanische Heilkunde - Krebs überleben - ORF2, Club2 1992 mit Dr. Hamer 1992
1:39:08
Bodenständige Vogelperspektive
32 Ansichten · 4 Tage .

Quelle:
https://odysee.com/@germanisch....e-heilkunde-dr-hamer


Germanische Heilkunde, Dr. Hamer: https://germanische-heilkunde-....dr-hamer.com/videos/

Online-Shop: https://amici-di-dirk.com/?lang=de


Dieser Club 2 wurde spät abends (wenig Zuschauer) am 24. November 1992
im österreichischen Fernsehen (ORF) live gesendet. (Schon bald wagte man
es nicht mehr, Dr. Hamer eine Livesendung anzubieten.) Es diskutieren:

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer

Univ.-Prof. Christoph Zielinski, Onkologe Wien (Über die Skandale um
Zielinski und seine Pharmainteressen finden Sie Berichte im Internet.)

Dr. Peter Dukor, 11.07.1995† Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. Peter
Dukor-Mayrhofer, Extraordinarius für Immunologie an der Universität
Basel, Leiter des Sandoz-Forschungsinstituts Wien

Dr. Jürg Reinhard, Alternativmediziner in der Schweiz, Bergführer

Dr. Therese Fürstin von Schwarzenberg, Alternativmedizinerin in Wien, am
28. Dezember 1992 verunglückt Therese Fürstin von Schwarzenberg beim
Schilaufen, sie erholt sich wieder

Dr. Irene Gräfin Montjoye (Irene von Thuillières Gräfin von Montjoye und de la Roche) geb. 1935, Autorin, ehem. Krebspatientin

Hans Peter Heinzl, österreichischer Kabarettist, Krebspatient (Zitat:
"Reden, reden, reden - den Krebs wegreden, und den Ärzten vertrauen") -
einer der vielen Patienten des Herrn Zielinski - verstorben am 2.
September 1996
Vimeo Amici-Di-Dirk: https://vimeo.com/user20521580

Telegram (International): https://t.me/germanischeheilkundepolska

Odysee Amici-di-Dirk: https://odysee.com/@amici-di-dirk:8

Odysee DE : https://odysee.com/@Germanisch....e-Heilkunde-Dr-Ryke-

Bitchute : https://www.bitchute.com/channel/icVpqFH6p7Mj/

Bittube: https://bittube.video/c/german....ische_heilkund__dr._

Vimeo Germanische: https://vimeo.com/user100729524

Veezee Tube: https://veezee.tube/videos/wat....ch/playlist/b04a1429

Smart Meter: 10 Gefahren für Mensch und Umwelt
5:13
Das Recht auf Wahrheit
265 Ansichten · 1 Monat .

⁣Die Energiestrategie der Schweiz sieht vor, bis Ende 2027 mindestens 80 % der Strom-, Gas- und Wasserzähler durch digitale Messgeräte zu ersetzen. Diese sollen den Konsumenten dabei helfen, den Energieverbrauch effizienter und verantwortungsvoller einzuplanen. Doch sind diese sogenannten Smart Meter wirklich so vielversprechend wie die gängigen Medien berichten – oder werden bewusst negative Effekte verschwiegen?



⁣⁣Zur Verfügung gestellt wurde uns dieses Video (Quelle:⁣www.kla.tv/22240) dankenswerterweise von Klagemauer.TV, von dem auch obige Videobeschreibung stammt.

⁣#SmartMeter #Dokumentarfilm #Technik

IN EIGENER SACHE: Besucht bitte auch unseren Nachrichtenkanal auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit

Dort findet Ihr hilfreiche Aufklärungsvideos sowie Informationen, die noch frei von jeglicher Zensur sind.

The_Twilight_Zone_1985 - S01E40 - To_See_the_Invisible_Man
24:51
Bodenständige Vogelperspektive
16 Ansichten · 2 Monate .

⁣Mitchell Chaplin wird für schuldig befunden, seiner Familie und seinen engsten Mitarbeitern gegenüber nicht offen genug mit seinen Gefühlen umgegangen zu sein. Er wird dazu verurteilt, ein Jahr lang "unsichtbar" zu sein. Ein Implantat auf seiner Stirn warnt andere davor, ihn anzuerkennen oder mit ihm in irgendeiner Weise zu interagieren, damit sie nicht auf die gleiche Weise bestraft werden. Mitchell lacht über die Strafe. Er nutzt seinen unsichtbaren Status, um teure Lokale zu besuchen, Essen mitzunehmen und die Leute zu verspotten, da es ihnen verboten ist, auf seine Aktionen zu reagieren.

Mitchells Strafe wird zu einer Lektion in Demut, Mitgefühl und Empathie, als er die Folgen der sozialen Isolation zu spüren beginnt. Unter dem allgegenwärtigen Auge der schwebenden Sicherheitsdrohnen, die ihre Gesellschaft überwachen, meiden ihn sogar andere unsichtbare Menschen, da sie Gefahr laufen, dass ihre Strafe verlängert wird. Versuche, das Implantat unter der Kleidung zu verstecken, sind nutzlos, da das Implantat alles, was es bedeckt, sofort wahrnimmt und durchbrennt. Einige betrunkene Männer überfahren ihn absichtlich mit ihrem Auto, da sie wissen, dass die Behörden nicht auf die Notlage eines unsichtbaren Menschen reagieren können. Als Mitchell ein Krankenhaus anruft, weigert sich die Krankenschwester, Hilfe zu schicken, als sie sein Implantat sieht.

Am letzten Tag seiner Haftstrafe kommen zwei Polizisten in seine Wohnung und entfernen das Implantat an seinem Kopf. Sie laden ihn ein, mit ihnen etwas zu trinken, eine übliche Geste, um einen unsichtbaren Mann wieder in die Gesellschaft aufzunehmen. Er kehrt an seinen früheren Arbeitsplatz zurück, und seine Kollegen versichern ihm, dass die Strafe ihn zum Besseren verändert hat.

Vier Monate nach Beendigung seiner Strafe wird Mitchell in der Öffentlichkeit von einer Frau angesprochen, die die Narbe eines Implantats trägt und ihn als ehemaligen unsichtbaren Mann erkennt. Da er das Gesetz kennt, ignoriert er sie zunächst, aber ihre Bitten, mit ihr zu sprechen, bewegen ihn dazu, sie zu umarmen. Als sie von Drohnen umringt werden, die ihn warnen, dass sein Handeln mit einem weiteren Jahr Unsichtbarkeit bestraft wird, erklärt er, dass er die Frau sehen kann und dass ihm ihr Leiden am Herzen liegt.

Übersetzt mit www.deepl.com, Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/....To_See_the_Invisible

The_Twilight_Zone_1985 - S01E51 - Need_to_Know - Deutsch
19:34
Bodenständige Vogelperspektive
19 Ansichten · 2 Monate .

⁣Edward Sayers ist ein Regierungsagent, der in eine Kleinstadt geschickt wird, um bei der Untersuchung eines bizarren Ausbruchs von Geisteskrankheit zu helfen. Seine Kontaktperson, Amanda Strickland, erzählt ihm, dass ihr Vater das jüngste Opfer ist. Edward befragt Amandas Vater, der ihm erzählt, dass Mrs. Hotchkiss ihn am Morgen besucht hat. Als Edward und Amanda sie befragen, versucht sie, Edward mit einem Messer zu töten.

Amanda vermutet, dass es sich um eine Krankheit handeln könnte, die von Mensch zu Mensch übertragen wird, obwohl die medizinischen Untersuchungen keine physische Ursache für den Wahnsinn finden. Sie nutzt die Kontaktverfolgung und stellt fest, dass alle Kontakte von Andrew Potts auszugehen scheinen, der inzwischen verstorben ist. Sie vermutet, dass sein Bruder Jeffrey, der nicht wegen Wahnsinns eingeliefert wurde, infiziert sein könnte. Edward geht zu Jeffreys Haus, während Amanda in ihrem Haus bleibt, um auf einen Anruf seines Vorgesetzten zu warten, der die Quarantäne für die Stadt genehmigt. Jeffrey erzählt Edward, dass er auf einer Reise durch den Orient den Sinn des Lebens entdeckt hat, den er dann Andrew mitteilte. Jeffrey sieht sich gezwungen, dies mit anderen zu teilen, indem er den örtlichen Radiosender besucht und es in der Stadt verbreitet. Edward ahnt, dass es das Wissen um den Sinn des Lebens ist, das Andrew und die anderen in den Wahnsinn getrieben hat, und versucht, ihn aufzuhalten, doch Jeffrey schlägt ihn bewusstlos.


Edward wacht rechtzeitig auf, um Amanda zu erreichen, ihr Radio zu zerstören und sie zu befreien, bevor eine unvorhersehbare Anzahl von Menschen Jeffreys Sendung hört. Sie weist jedoch darauf hin, dass sie bereits von zwei Stadtbewohnern besucht worden ist. Dann flüstert sie Edward den Sinn des Lebens zu.



Übersetzt mit www.deepl.com, Quelle: ⁣https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Need_to_Know_(The_Twilight_Zone)&oldid=1016034465

The_Twilight_Zone_1985 - S01E14 - Examination_Day - Deutsch
11:21
Bodenständige Vogelperspektive
8 Ansichten · 2 Monate .

⁣Dickie Jordan ist ein intelligenter und neugieriger Jugendlicher. Er und seine Familie leben in einer dystopischen Zukunft. An seinem zwölften Geburtstag wird Dickie per Gesetz zu einem Intelligenztest verpflichtet. Während Dickie seinen Eltern fröhlich erzählt, wie ihm ein älterer Freund gesagt hat, dass der Test einfach ist und er ihn sicher bestehen wird, wirken seine Eltern gestresst und weichen seinen Fragen aus. Als es soweit ist, bringen sie ihn zu einer staatlichen Testeinrichtung. Dort wird ihm ein Serum verabreicht, um sicherzustellen, dass er die Wahrheit sagt, und es werden ihm eine Reihe von Fragen zur Intelligenzbewertung gestellt.


Nach Abschluss des Tests werden Dickies Eltern von der Regierung kontaktiert und darüber informiert, dass Dickies Intelligenz über dem gesetzlichen Grenzwert liegt. Die Eltern brechen in Tränen aus, als die Prüfer der Regierung sie fragen, wie sie mit den sterblichen Überresten ihres Sohnes umgehen wollen.



Mit www.deepl.com übersetzt, Quelle: ⁣https://en.wikipedia.org/wiki/Examination_Day

The_Twilight_Zone_1985 - S01E43 - Quarantine - Deutsch
22:47
Bodenständige Vogelperspektive
12 Ansichten · 2 Monate .

⁣Matthew Foreman wird von einer Frau namens Sarah aus dem Kälteschlaf geweckt, die bestätigt, dass er im Juni 2023 suspendiert wurde und wir jetzt das Jahr 2347 schreiben. Sarah und zwei weitere Personen nutzen übersinnliche Fähigkeiten, um die Ursache der unheilbaren Krankheit herauszufinden, die es erforderlich machte, ihn in einen Tiefkühlschlaf zu versetzen, und zwar ohne den Einsatz von Instrumenten, Betäubungsmitteln oder Sterilisation. Sarah erklärt, dass die Technologie abgeschafft wurde und nun jeder eine von mehreren spezialisierten übersinnlichen Fähigkeiten besitzt, indem er eine "biologische Gestalt" anzapft. Im Jahr 2043 wurden bei einem nuklearen Schlagabtausch 80 % der menschlichen Bevölkerung ausgelöscht. Die Überlebenden verpflichteten sich, nie wieder Maschinen zu vertrauen. Im Kampf um den Aufbau einer Gesellschaft ohne Technologie schrumpfte die menschliche Bevölkerung auf nur noch 200.000 Menschen. Jedes Bedürfnis in der agrarischen postapokalyptischen Gemeinschaft wird durch Gentechnik und Psionik befriedigt, wobei Computer durch Affen ersetzt werden, die freiwillig zu unbeweglichen Gewebemassen mit übergroßen Gehirnen modifiziert wurden, die telepathisch Wissen übermitteln.

Sie haben Matthew geweckt, weil ein Meteor, der ausreicht, um das gesamte Ökosystem der Erde zu verändern, auf den indischen Subkontinent zu stürzen droht. Seine Arbeit an einem Satellitenabwehrsystem kann den Meteoriten zerstören. Matthew ist verzweifelt und glaubt, dass er nie zu ihrer Gemeinschaft gehören wird, weil er nicht die Gaben der anderen Dorfbewohner teilt. Sarah erklärt ihm, dass sie sein Gehirn operieren und ihm die gleichen Fähigkeiten wie den anderen geben können.

Matthew bedient einen geborgenen Personalcomputer, mit dem sich die Kommune mit dem alten Satelliten-Lasernetzwerk verbindet. Nachdem der Meteor beim Erreichen der Umlaufbahn eine Kurskorrektur vorgenommen hat, stellt Matthew fest, dass es sich nicht um einen Meteor, sondern um ein Raumschiff der Vereinigten Staaten handelt. Die Passagiere sind Kriegsflüchtlinge, die aufgrund der Relativität der Zeit in der Raumfahrt 300 Jahre später zurückkehren. Sarah und die anderen haben beschlossen, sie zu töten, um zu verhindern, dass sie die Gesellschaft mit Technologie verseuchen, und nutzen ihre übersinnlichen Kräfte, um Matthew zu täuschen. Matthew versucht, die Waffe zu stoppen. Sarah vereitelt seine Bemühungen, indem sie ein Gerät aus dem Computer entfernt, und das Schiff wird zerstört. Matthew wird von Schuldgefühlen überwältigt, weil er an der Ermordung von tausend Menschen beteiligt war, und weiß nicht, welchen Wert er für die Gemeinschaft hat. Irene behauptet, er sei jetzt einer von ihnen, und er beginnt seine psychische Reise.

Mit DeepL übersetzt (www.deepl.com), Quelle: ⁣https://en.wikipedia.org/wiki/Voices_in_the_Earth

The_Twilight_Zone_1985 - S02E19 -Voices_in_the_Earth - Deutsch
24:05
Bodenständige Vogelperspektive
9 Ansichten · 2 Monate .

⁣Donald Knowles ist Archäologe und begleitet eine Expedition, die die Erde 1'000 Jahre, nachdem alles Leben durch die Ausbeutung der Umwelt durch den Menschen zerstört wurde, untersucht. In diesen Jahren hat die Menschheit ihren Verbrauch an natürlichen Ressourcen nur noch gesteigert, so dass Expeditionen wie diese nötig sind, um unbewohnte Planeten für den Abbau auszukundschaften. Knowles hat vier Tage Zeit, um die Erde zu erkunden, bevor Minenschiffe kommen, um die Ressourcen der Erde abzubauen. Als Knowles ein verlassenes Café erkundet, spielt er Chopins Nocturne op. 9 Nr. 2 auf einem alten CD-Player und wird von Geistern konfrontiert.

Bei den Geistern handelt es sich um die Vorfahren, die auf der Erde zurückblieben, als das Leben unhaltbar wurde. Sie glauben, dass die Menschen zurückkommen, um die Erde neu zu bevölkern. Knowles erklärt, warum sie wirklich da sind. Er versucht, sie dazu zu bringen, die Erde zu verlassen, aber sie können nicht mit konventionellen Schiffen reisen, weil sie den Raum so verzerren, dass sie die Reise nicht überleben können. Sie flehen ihn an, nicht zuzulassen, dass die anderen auf der Suche nach wertvollen Mineralien die Reste der Erde zerstören. Knowles nimmt Commander Jacinda Carlyle mit in das Café, um die Geister zu treffen. Sie weigern sich jedoch, zu erscheinen. Später ergreifen die Gespenster Besitz von Knowles und zwingen ihn, eine Konsole auf dem Schiff anzugreifen. Carlyle und die anderen Besatzungsmitglieder halten ihn auf. Carlyle, der nun überzeugt ist, dass Knowles aufgrund des Traumas, die zerstörte Erde gesehen zu haben, einen Zusammenbruch erleidet, lässt ihn krankschreiben.


Knowles kehrt ins Café zurück und konfrontiert die Geister. Sie geben zu, dass sie die Erde verlassen wollen, indem sie sich durch ihn kanalisieren. Er lehnt ab. Er schlägt stattdessen vor, dass sie die Erde wieder in eine lebendige Welt verwandeln können, wenn es ihnen gelingt, das Methan in Sauerstoff umzuwandeln, damit er ohne Raumanzug atmen kann. Sie behaupten, dass sie nicht in der Lage wären, eine solche Großtat zu vollbringen, ohne das Bewusstsein zu verlieren. Er nennt sie Feiglinge, weil sie es nicht versuchen, und kehrt zum Schiff zurück. Plötzlich zeigen die Messungen des Schiffes, dass es regnet und die Biosphäre wiederhergestellt wird. Die ersten Stadien des Lebens werden in den Ozeanen entdeckt. Die Evolution wird beschleunigt und die Erde wird wieder zu einem lebendigen Planeten. Die Bergbauexpedition muss abgebrochen werden, da das Gesetz den Bergbau auf bewohnten Planeten nicht erlaubt. Knowles tritt nach draußen und ruft - ohne zu wissen, ob sie ihn hören können -, dass sie eines Tages zurückkommen werden.



Deepl-Übersetzung (www.deepl.com) aus ⁣https://en.wikipedia.org/wiki/Voices_in_the_Earth

The_Twilight_Zone_1985 - S03E21 - The_Wall - Deutsch
21:57
Bodenständige Vogelperspektive
22 Ansichten · 2 Monate .

⁣Major Alex McAndrews wird in eine Hochsicherheitsanlage eskortiert, wo er sich mit General Greg Slater trifft. Der General erklärt, dass zwei Monate zuvor ein Loch aufgetaucht ist und ein helles Licht aufgetaucht ist. Die Wissenschaftler glauben, dass es sich um ein Tor zu einem anderen Ort handelt und dass sie, wenn es sich schließt, nicht in der Lage sein werden, es wieder zu öffnen. Slater erklärt, dass vier Freiwillige hineingegangen, aber nie zurückgekehrt sind. Slater möchte, dass Alex der fünfte Freiwillige ist.

Alex, bekleidet mit einem Raumanzug, betritt das Loch und wird von einem Rausch aus Licht und Blitzen erfasst. Er wird ohnmächtig und wacht später auf einer Wiese auf, die wie eine Wiese auf der Erde aussieht. Es gibt eine lebensfreundliche Atmosphäre, aber keine Anzeichen für das "Tor". Er trifft einen der früheren Freiwilligen, Kincaid, der in Begleitung einer seltsam gekleideten Frau namens Baret ist. Baret behauptet, sie seien im Himmel. Die anderen Freiwilligen treffen ein. Sie haben anhand von Sternenkarten festgestellt, dass sie sich nicht in der Nähe der Erde befinden und es keine Möglichkeit gibt, von dieser Seite zurückzukehren. Die Eingeborenen heißen sie in ihrer friedlichen, idyllischen Gemeinschaft willkommen. Alex bleibt misstrauisch. Zurück auf der Erde beschließt die Regierung, einen weiteren Freiwilligen zu schicken.


Alex findet heraus, dass die Freiwilligen über das Tor gelogen haben. Es ist immer noch da, aber man kann es nur nachts sehen. Die Freiwilligen behaupten, dass die Regierung das Militär schicken und das Paradies, das sie gefunden haben, zerstören würde, wenn sie zurückgingen. Alex ist damit nicht einverstanden, schlägt Kincaid und flieht, um zurückzugehen. Baret folgt ihm und fleht ihn an, nicht zurückzukehren. Alex berichtet, was er gefunden hat, und erfährt, dass die Regierung die Tortechnologie tatsächlich für kriegerische Zwecke einsetzen wird. Alex beschließt, zur Gemeinschaft zurückzukehren. Er zerstört den Computer und rennt durch das Tor. Zurück in der Gemeinschaft erklärt Alex Baret, dass das Tor ohne den Computer nie wieder geöffnet werden kann.



Mit Deepl übersetzt (www.deepl.com), Quelle: ⁣https://en.wikipedia.org/wiki/....The_Wall_(The_Twilig

Österreichs Nationales Impfgremium: Steht das Volkswohl wirklich im Mittelpunkt?
15:51
Das Recht auf Wahrheit
349 Ansichten · 2 Monate .

⁣⁣Dieses Video wurde uns dankenswerterweise von Klagemauer TV zur Verfügung gestellt.
Das Originalvideo, dass wir hier veröffentlichen, findet Ihr auf Klagemauer.TV unter folgendem Link: ⁣ ⁣www.kla.tv/22022

Hier noch eine kurze Videobeschreibung, die wir von Klagemauer.TV übernommen haben:



⁣Entscheidet das Nationale Impfgremium wirklich zum Wohle des österreichischen Volkes? Diese Frage und weitere interessante Zusammenhänge werden anhand von sechs Gremium-Mitgliedern beleuchtet. Es könnte Sie überraschen!

Prof. Dr. Wodarg: Corona – keine vorübergehende Episode!
9:41
Das Recht auf Wahrheit
795 Ansichten · 2 Monate .

⁣Dieses Video wurde uns dankenswerterweise von Klagemauer TV zur Verfügung gestellt.
Das Originalvideo, dass wir hier veröffentlichen, findet Ihr auf Klagemauer.TV unter folgendem Link: ⁣ ⁣www.kla.tv/21970

Hier noch eine kurze Videobeschreibung, die wir von Klagemauer.TV übernommen haben:

Die aktuellen Corona-Lockerungen verleiten zur Annahme, diese unzumutbare Corona-Krise findet
jetzt ihr Ende und normales Leben kann wieder einkehren. Doch Vorsicht in der
Euphorie des Wiederaufatmens! Die WHO schmiedet gerade konkrete Pläne in Sachen
Gesundheit. Es geht um weitreichende Verordnungen, die automatisch in der ganzen
Welt anzuerkennen sind.

REDE VON POLIZEIOBERST MANFRED SCHEINAST bei der DEMO in WIEN am 11. März 2022
5:47
Das Recht auf Wahrheit
274 Ansichten · 2 Monate .

⁣Am 11. März d. J. fand in Wien am Platz der Menschenrechte eine Demo (Veranstalter ARGE PERSPEKTIVEN) unter dem Motto „Ein starkes Zeichen für unsere Grundrechte!“ statt.

Dabei hielt auch Polizeioberst Manfred Scheinast eine Rede, bei der er u. a. darüber sprach, mit welchen Schwierigkeiten Polizisten rechnen müssen, wenn sie sich kritisch zu den Corona-Maßnahmen der Regierung äußern oder gar an einer Demo teilnehmen.

Und hier noch alle Reden von der Veranstaltung:


DEMO am PLATZ DER MENSCHENRECHTE in WIEN am 11. März 2022: ALLE REDEN - Teil 1 - https://www.bitchute.com/video/R140IeJGESZq/

DEMO am PLATZ DER MENSCHENRECHTE in WIEN am 11. März 2022: ALLE REDEN - Teil 2 - https://www.bitchute.com/video/6NxGDSZ1fh0H/

IN EIGENER SACHE: Besucht bitte auch unseren Nachrichtenkanal auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit



Dort findet Ihr hilfreiche Aufklärungsvideos sowie Informationen, die noch frei von jeglicher Zensur sind.

27.02.2022 - Heldenplatz + Ring
4:08
NicoArvan
15 Ansichten · 3 Monate .

Großdemo für die Freiheit am Sonntag, den 27.02.2022 in der Wiener Innenstadt.
Ringrunde am Nachmittag und Abend

RA Mag. BENEDER zu kommende WAHLEN und anderen AKTUELLEN THEMEN
11:19
Das Recht auf Wahrheit
224 Ansichten · 3 Monate .

⁣In diesem Videos vom 20. Februar 2022 spricht Rechtsanwalt Mag. Beneder über
🔘 Wahl am 27.2. in Tirol
🔘 Konflikt Russland/Ukraine/Systemmedien
🔘 1G in Meduni Wien
🔘 50 Mio bestellte Impfdosen
🔘 Muster und Pauschalpakete der Rechtsanwälte für Grundrechte betreffend Impfpflichtgesetz.


⁣⁣Weitere Infos von Mag. Beneder findet Ihr auch auf seinem Telegram Kanal unter: https://t.me/geroldbeneder​​​​


⁣Wenn Ihnen die Aufklärungsarbeit von RA Mag. Beneder etwas wert ist hier seine Bankverbindung:
IBAN: AT91 1100 0086 4519 1100

IN EIGENER SACHE: Besucht bitte auch unseren Nachrichtenkanal auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit

09.02.2022 - Verfassungsgerichtshof + Innenstadt
9:36
NicoArvan
31 Ansichten · 3 Monate .

Proteste gegen die politischen Entscheidungen und die gesellschaftliche Spaltung vor dem Verfassungsgerichtshof und in der Wiener Innenstadt am 09.02.2022 anlässlich der geplanten Impfpflicht und der Corona-Zwangsmaßnahmen.

07.02.2022 - WU Studentendemo
2:18
NicoArvan
23 Ansichten · 3 Monate .

Kurz-Video der Protestveranstaltung im Bereich der Wirtschaftsuniverstität Wien.

RA Mag. BENEDER zum INKRAFTTRETEN DES IMPFPFLICHTGESETZES
7:32
Das Recht auf Wahrheit
466 Ansichten · 4 Monate .

In diesem Videos vom 5. Februar 2022 spricht Rechtsanwalt Mag. Beneder über das Inkrafttreten des Impfpflichtgesetzes, Ärzte die ein Impfbefreiungsattest ausstellen dürfen, Zurückfahren aller Maßnahmen , Wahlen in Tirol und Steigflug der MFG.


⁣Weitere Infos von Mag. Beneder findet Ihr auch auf seinem Telegram Kanal unter: https://t.me/geroldbeneder​​​​



⁣Wenn Ihnen die Aufklärungsarbeit von RA Mag. Beneder etwas wert ist hier seine Bankverbindung:
IBAN: AT91 1100 0086 4519 1100

IN EIGENER SACHE: Besucht bitte auch unseren Nachrichtenkanal auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit

RA Mag. BENEDER: „WIR LASSEN UNS UNSERE GRUND- und FREIHEITSRECHTE NICHT NEHMEN!"
9:54
Das Recht auf Wahrheit
316 Ansichten · 4 Monate .

In diesem Video vom 29. Jänner 2022 spricht Rechtsanwalt Mag. Benender über ⁣berechtigte Fragen des VfGH an den Bundesminister für Gesundheit und Soziales, über Geopolitik Russland/Europa, über Hilfe für Studenten bei 2G sowie darüber, dass wir uns unsere Grund- und Freiheitsrechte nicht wegnehmen lassen!"

Weitere Infos von Mag. Beneder findet Ihr auch auf seinem Telegram Kanal unter: https://t.me/geroldbeneder​​​​
Wenn Ihnen die Aufklärungsarbeit von RA Mag. Beneder etwas wert ist hier seine Bankverbindung:
IBAN: AT91 1100 0086 4519 1100

IN EIGENER SACHE: Besucht bitte auch unseren Nachrichtenkanal auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit sowie unseren Videokanal bei Media Rebell: https://www.mediarebell.com/@dasrecht...

Dort findet Ihr hilfreiche Aufklärungsvideos sowie Informationen, die noch frei von jeglicher Zensur sind.

NEUE MITTELSCHULE NEUFELDEN: ROTE KARTE FÜR DIREKTORIN
12:19
Das Recht auf Wahrheit
666 Ansichten · 4 Monate .

⁣Die Direktorin der Neuen Mittelschule Neufelden schickte eine e-mail an alle Schüler, Eltern und Lehrer, deren Inhalt, die Ankündigung von strengeren Kontrollen bzw. gelbe und rote Karten für Schüler, die sich nicht an die Vorgaben der Direktorin halten, in den sozialen Netzwerken großen Unmut hervorgerufen hat.

Nachdem es vor kurzem eine Kundgebung vor der Volksschule Voitsberg gab, überlegen wir uns, ob wir nicht in den nächsten Wochen auch eine Kundgebung vor der Mittelschule in Neufelden abhalten sollen.

⁣IN EIGENER SACHE: Besucht bitte auch unseren Nachrichtenkanal auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit

20.01.2022 Wien - Protest und ziviler Ungehorsam gegen die Impfpflicht
10:12
NicoArvan
72 Ansichten · 4 Monate .

Video aufgenommen ab dem Zeitpunkt, wo aufgrund der brisanten Lage hinsichtlich der Beschließung der Impfpflicht, im ⁣Bereich des Regierungsviertels eine Bannmeile von mehreren Hundert Metern Radius ausgesprochen wurde. Danach ging es noch in zahlreichen Protestzügen verteilt über verschiedenste Bereiche wie die Wienzeile, den 6. Bezirk, den kompletten Ring, Schwedenplatz, usw.... (dafür hat der Kamera Akku nicht gereicht)



Der Protest war mehr als deutlich, und die Polizei bis zum Schluss sichtlich nicht in der Lage, das friedliche Geschehen (so wie es die Politik gerne gehabt hätte) zu beenden. Erst um ca. 17h30 war Schluss, nachdem Polizeibeamten-Ketten aufgezogen und von diesen "eingekesselt" wurde. Was für Staatsvertreter, diese Politiker. Ordnen solche Maßnahmen an, und fürchten sich vor der eigenen friedliche Bevölkerung. Wer Dreck am stecken hat, wird ja wohl wissen, warum...

„EIN HERZ FÜR ALLE“: Abschlussrede von Gottfried: Demo Voitsberg, 18.01.2022
13:44
Das Recht auf Wahrheit
35 Ansichten · 4 Monate .

⁣⁣⁣⁣Der Fall eines 9jährigen Schülers, der einen Test im Freien schreiben musste, weil er keine Maske aufgesetzt hat (obwohl er ein Attest zur Maskenbefreiung hat), sorgte vorige Woche österreichweit für Schlagzeilen.

Aus diesem Grund fand am 18. Jänner 2022 vor der Volksschule in Voitsberg die Demo „Schützt unsere Kinder" statt. In diesem Video sehr ihr die Abschlussrede von Gottfried.

⁣Vielen Dank an Klaus, der für uns diese Videoaufnahmen gemacht hat.

IN EIGENER SACHE: Besucht bitte auch unseren Nachrichtenkanal auf Telegram: https://t.me/dasrechtaufwahrheit




Showing 1 out of 16