Als nächstes

Können 100 Ärzte lügen - Ein Film von Kai Stuht (02.07.2023)

157 Ansichten· 08 Juli 2023
Romi
Romi
51 Abonnenten
51
Im Corona

⁣Natürlich können 100 Ärzte lügen, vielleicht auch Tausende. Mit dieser provokanten Frage will der Film, neben der faktischen Analyse, auch die emotionale Frage stellen, wer in der Corona Krise lügt!

Der neue Dokumentarfilm von Kai Stuht. Nach dem Corona Film „Empty“ ein zweiter philosophischer Film zur Corona Krise.

Eine Dokumentation, welche Gänsehaut verursacht, aber auch aufzeigt, wie wichtig es ist, dass alle Meinungen in einer echten Demokratie gehört werden. Einst angesehene Ärzte werden nun geächtet und diffamiert. In der Dokumentation kommen 100 Ärzte zu Wort. Der Film startet mit einem der wichtigsten Kritiker in der alternativen Szene, Prof. Bhakdi. Seine kritischen Thesen werden zeitaktuellen Pandemiedokumenten gegenübergestellt. Auf die Frage von Kai Stuht, ob die Pharma schlimmer als die Mafia ist, antwortet Dr. Schuhmayer: „Worin liegt der Unterschied?“. Prof. Dr. Dr. Christian Schubert äußert sich ebenfalls sehr kritisch: „Glauben Sie, wenn es ein Medikament gegen Krebs geben würde, dass das dann entsprechend von der Pharmaindustrie hergegeben wird, damit Menschen gesund bleiben können und es keinen Krebs mehr gibt? Wenn es das gäbe? Nein, das wird im Tresor versperrt.“

Zeig mehr

 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes