Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.


Als nächstes

US amerikanischer Kardiologe warnt vor Herzmuskelentzündung bei Kindern nach Corona Impfung

69 Ansichten· 17 Nov 2021
bobnews68
bobnews68
42 Abonnenten
42
Im Corona

⁣US-amerikanischer Kardiologe warnt vor Herzmuskelentzündung bei Kindern nach Corona-Impfung

Dr. Peter McCullough ist praktizierender Internist, Kardiologe und Epidemiologe in Dallas, Texas. Er bespricht die Ergebnisse präklinischer Studien, die darauf hindeuten, dass die Lipid-Nanopartikel einer mRNA-Impfung "tatsächlich direkt ins Herz gelangen. Das Herz exprimiert das Spike-Protein und der Körper greift das Herz an".

"Wenn die Kinder nach der Impfung eine Myokarditis bekommen, müssen 90 Prozent ins Krankenhaus eingeliefert werden. ... Eine durch den Impfstoff ausgelöste Myokarditis ist eine große Sache und bei Kindern viel ernster und auffälliger als eine Post-COVID-Myokarditis", so der Arzt.

Die STIKO betonte hingegen, dass der akute Verlauf einer Herzmuskelentzündung nach einer COVID-19-Impfung nach bisher vorliegenden Sicherheitsberichten überwiegend mild sei. Die Daten deuten darauf hin, dass eine Myokarditis nach mRNA-Impfstoffen insgesamt sehr selten sei.

Zeig mehr

Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.



 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes