Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.


Als nächstes

Kanadierin entwickelt Blutgerinnsel und Krämpfe nach einer mRNA-Injektion

70 Ansichten· 10 Feb 2022
Romi
Romi
20 Abonnenten
20
Im Corona

⁣Natalie Jarrett: 38-jährige Kanadierin entwickelt Blutgerinnsel und Krämpfe nach einer mRNA-Injektion von Pfizer
Sie erhielt ihre erste mRNA-Injektion von Pfizer im Juni. Die unerwünschten Wirkungen traten zwei Wochen später auf.
In einem Instagram-Post vom 21. September deutete Frau Jarrett erstmals an, dass etwas nicht stimmte. Ein TikTok-Video zeigt sie, wie sie zu Earth, Wind and Fire tanzt, mit der Bildunterschrift: "Wenn die Leute mich Anti-Vax nennen, nachdem ich über meine Nebenwirkungen gesprochen habe"
Am 22. Oktober berichtet sie, dass sie nach der Injektion unter chronischen Schmerzen leidet.

Zeig mehr

Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.



 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes