Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.


Als nächstes

Anthony Fauci bestätigt, dass der PCR test keine lebenden Viren nachweisen kann

268 Ansichten· 03 Jan 2022
bobnews68
bobnews68
40 Abonnenten
40
Im Corona

⁣Anthony Fauci, der Leiter der Covid-Taskforce der US-Regierung, bestätigt in einem MSNBC-Interview vom 31. Dezember 20121, dass der PCR-Test keine lebenden Viren nachweisen kann. Er kann nur Aminosäurepartikel testen, die mit einem "Virus" verwandt sein können oder auch nicht.

Anthony Fauci gibt zu, dass weder der Antigentest noch der PCR-Test einen Hinweis darauf geben, ob jemand ansteckend ist oder nicht!!!

Damit sind alle Grundlagen der so genannten "C"-Pandemie hinfällig.

Der PCR-Test und seine Abkömmlinge lieferten bisher die einzigen Hinweise auf das Vorhandensein einer Pandemie

Ohne PCR-TEST keine Pandemie. Außerdem besitzt keine Regierung der Welt ein Isolat des 'C' Virus.

Für alle Presseleute, Ärzte, Anwälte, Staatsanwälte usw. Dies ist der letzte Nagel im Sarg von Covid, der ultimative Beweis, dass alle Covid-Maßnahmen, Maskentragen, Quarantäne, soziale Distanzierung, langes Covid, experimentelle Impfungen und die Zerstörung von Unternehmen nie eine Grundlage hatten. Alle Maßnahmen müssen dringend und mit sofortiger Wirkung aufgehoben werden. Diese Erklärung ist vergleichbar mit der Erklärung eines ostdeutschen Beamten von 1989, die die Dämme der Einkerkerung eines ganzen Volkes brach und die Berliner Mauer innerhalb weniger Stunden zum Einsturz brachte.


BITTE TEILEN

Zeig mehr

Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.



 2 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Klarheit
Klarheit 4 Monate .

USA alle Corona Regeln aufgehoben
https://www.mediarebell.com/watch/IEDxAgr4sgTykWo

0    0 Antworten
Klarheit
Klarheit 4 Monate .

Sehr geschätzter Herr Dr. Bodo Schiffmann
Danke, für Ihre Arbeit!
Hey liebe Leute! Jetzt aufwachen!!!!!
Ich frage: "Wo ist denn nun plötzlich die Pandemie hin? Ist sie weg? Warum? Könnte es sein, dass gar nie eine da war? Versuchen nun die Erfinder dieser Phantasie-Plandemie noch schnell ihren Arsch zu retten?"
Seit es Menschen gibt, gibt es auch Grippen und es ist leider möglich, dass jemand an einer Grippe sterben kann und das ist sehr traurig. Aber das hat doch nichts mit einer Pandemie zu tun!
Heute hat sich jemand darüber beschwert, dass das Volk zu hart mit den Regierungen wäre. Da platzt mir der Kragen. Geht's noch? Wer hat denn diese brutalen und unsinnigen Massnahmen erfunden und befohlen? Wer hat denn das Tragen von Masken befohlen? Wer will uns diese Giftspritzen aufzwingen? Und jetzt, wo sich endlich das Blatt wendet, beginnen diejenigen die uns das alles angetan haben zu jammern.
Natürlich sollte man jemanden vergeben, wenn er oder sie irrtümlicherweise etwas getan hat, was sie oder er nun erkennt und sich dann auch dafür entschuldigt. Aber kann man das, was seit anfangs 2020 auf dieser Welt inszeniert wird noch entschuldigen? Ich weiss es nicht, aber es macht mich unbeschreiblich traurig.
Geht es hier um einen von langer Hand geplanten Versuch, der ganzen Menschheit zu schaden?
Und jetzt, wo sich ein immer grösser werdender Teil der Menschheit erhebt und das Volk weltweit immer mehr aufsteht, beginnen diejenigen die das auf ihrem Gewissen haben, ...... zu jammern? Was soll da noch jemand sagen? Ist das nicht einfach nur jämmerlich?
Aber wie auch immer, wir müssen anderen Grenzen setzen, sobald sie unser Leben und das Leben unserer Liebsten beschneiden.

0    0 Antworten
Zeig mehr

Als nächstes