Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.


Als nächstes

US-Anwalt: Genetische Impfstoffe könnten Menschenrechte außer Kraft setzen

255 Ansichten· 26 Mar 2022
QuerGedacht
QuerGedacht
282 Abonnenten
282
Im Corona

⁣US-Anwalt: Genetische Impfstoffe könnten Menschenrechte außer Kraft setzen
Der US-amerikanische Anwalt Todd Callender war der erste Anwalt in den USA, der das US-Verteidigungsministerium, Gesundheitsministerium und FDA im Zusammenhang mit der Impfpflicht verklagte und als solcher akquirierte er 400.000 Kläger.
Aus der DMED-Datenbank weiß er, dass in 10 Monaten des Jahres 2021 in allen Versicherungsbranchen seit mehr als 20 Jahren die Morbidität und Mortalität bei militärischem Personal zwischen 18 und 40 Jahren um 1100% gestiegen ist. Ausserdem weist er auf die durch die Gen-Spritzen geschaffene neue Spezies hin, die rein rechtlich keine Menschen (Homo sapiens) mehr wären und somit ihre Menschenrechte verlieren könnten und zudem (nach US-Recht) Eigentum des Patentinhabers wären.

Original-Video:
https://rumble.com/vva5ua-todd....-callender-genetic-a

Ausführlicher und mit Synchron-Übersetzung im Corona-Ausschuss:
https://odysee.com/@Corona-Aus....schuss:3/Sitzung-97-

🔹 Quer gedacht bei Telegram: https://t.me/s/Quer_Gedacht

Zeig mehr

Please Support us

Eine kleine Spende kann viel bewirken. Helft uns diese Platform aufrecht zu erhalten und weiter zu entwickeln.



 1 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Leon Felbi
Leon Felbi 3 Monate .

man kann und will es einfach nicht glauben! genau das ist das größte Problem - die meisten können sich so ein Verbrechen von Ihren Regierungen einfach nicht vorstellen!

1    0 Antworten
Zeig mehr

Als nächstes