Als nächstes

Brutkastentrauma - Phillip, 15-Jahre im Gespräch

31 Ansichten· 09/13/22
Kraft Deiner Gedanken - Maurice Janich
137
Im Andere

⁣Die zentrale Bindung für jeden Menschen ist die Bindung zur Mutter.

Bindung bedeutet, dass das Kind ein Urvertrauen zu einer Person aufbaut, die nicht austauschbar ist. Naturgemäß ist die Mutter durch die Schwangerschaft und Geburt diejenige, zu der wir die erste tiefe Verbindung haben.Doch auch der Vater spielt eine wichtige Rolle.

Wurde diese erste Bindung getrennt oder unterbrochen (z.B. durch Kaiserschnitt und/oder den Aufenthalt im Brutkasten) bleiben unbewusste seelische Narben, die dann in einer Krise im späteren Leben - so wie bei Phillip - durch verschiedenste Trigger wieder auftauchen.

Folgen einer frühkindlichen Trennung von der Mutter können sein:

- Bindungsstörung
- Verlustangst
- Eifersucht
- Suchtgefahr
- Ängste verschiedenster Art

Du findest weitere Fallbeispiele auf meiner Website:
Erwachsene: https://mauricejanich.de/erwachsene/
Kinder: https://mauricejanich.de/Kinder

► Möchtest Du meine Hilfe in Anspruch nehmen? Ich berate Dich gern: https://www.mauricejanich.de/erstgespraech

► Auch die Entwicklungsstätte ist eine tolle Unterstützung für die Entwicklung deines Kindes: https://www.mauricejanich.de/entwicklungsstaette

Herzlichst, Dein Maurice

Zeig mehr

 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Als nächstes